Kassel

Wie war das? Der erste Eindruck ist der entscheidende?

Steigt man in anderen Städten aus dem Zug, sieht man sich einmal um und weiß, wo man hin muß. Steigt man in Kassel aus dem Zug, sieht man sich um, und entscheidet dann, der Masse hinterher zu laufen. Die werden schon wissen, wie man zum Ausgang kommt. Und auf dem Bahnhofsvorplatz sind Fußgänger nicht vorgesehen.

Ansonsten:

Die meisten Häuser in Kassel sind aber wohl eher aus dieser Zeit:

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: