Licht im Dunkeln

Gestern habe ich es endlich mal geschafft, mir diese Häuser  im Dunkeln anzusehen (und zu fotografieren):

Wie man sieht, sind sie verdammt hell. Ich werde es also noch mal bei etwas mehr Umgebungslicht probieren (wenn ich die Zeit finde). Was man da rechts am Rand und im Hintergrund sind sind ein Floß und Kähne, mit denen man sich zu den Stationen des Parcours schippern lassen kann.

Die anderen Lichtobjekte an der Strecke waren besser zu fotografieren:

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: