Immer an der Wand lang

Bevor Schwesterherz sich beschweren kann, daß die Harzwanderungen mit ihr immer unter den Tisch fallen, hier ein ausführlicherer Bericht zum schönen Muskelkater-Wochenende. Wobei man zur Teufelsmauer gar nicht so viel schreiben kann. Man muß es einfach sehen und erleben. Schöne Ausblicke. Schöne Kraxeleien.

Aber Bilder kann man zeigen.

Beim „bequemen“ Südhang-Weg gibt es übrigens nicht ganz so hohe Stufen wie beim Kammweg. Hoch und runter geht es trotzdem ordentlich.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: