Pergamon

Man muß nicht zwingend wegfahren, um zu verreisen, ein Museumsbesuch geht auch. Da kann man zusätzlich sogar in der Zeit zurückreisen. So bin ich heute nach Pergamon gereist. Im Pergamonmuseum gibt es derzeit eine große Sonderausstellung zu Pergamon und davor ein großes begehbares Panorama. Die Personen im Panorama auf den Plateaus, im Amphitheater, vor dem Altar bewegten sich nicht, aber ansonsten wirkte alles verdammt echt. Und dreidimensional, obwohl es doch „nur“ eine Leinwand war.
In der Sonderausstellung, die sich mit der Geschichte der Ausgrabung, als auch mit der antiken Geschichte Pergamons befaßte, durfte dann auch fotografiert werden. Und weil ein Bild mehr sagt als tausend Worte, gibt es jetzt ein paar Bilder:

Herakles

Grabbeigaben für Kinder und Jugendliche

Attalos I.

weibliche Statue

kämpfende Galier

Maus (ca. 5cm lang)

Das Thema des letzten Saals der Sonderausstellung war die Geschichte Pergamons im Museum, speziell natürlich im Pergamonmuseum, bevor es dann in die Dauerausstellung des Museums ging – in den Saal mit Athena vom Athenatempel in Pergamon.

Athena

Von dort ging es weiter zum Pergamonaltar – und dann, wo wir schon mal da waren auch durchs restliche Museum.

Pergamonaltar

Nach etwa 4 Stunden waren wir fertig. Also vor allem müde und nicht mehr aufnahmefähig. Und sind zumindest in allen Räumen gewesen. Und haben mehr als ein mal gestaunt über die Exponate, die Kunstfertigkeit.

Panorama und Sonderausstellung „Pergamon“ gibt es noch bis Ende September 2012. Das Museum lohnt sich aber danach auch noch.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Ottilia

     /  29. Dezember 2011

    Die Maus ist süß. Ansonsten sehr schöne Fotos.

    Antwort
  2. ICH

     /  29. Dezember 2011

    *quietscht* Eine Maus …! Muss ich wohl übersehen haben

    Antwort
  1. Stadtspaziergang « Hier und da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: