Frühling gucken

Es ist ein bißchen still hier geworden im Blog. Zu viel Leben, zu wenig Zeit. Aber so ein paar Sachen will ich hier dann doch noch erwähnen. Zum Beispiel den Besuch im Botanischen Garten vor inzwischen zweieinhalb Wochen. Da fing der Frühling ja gerade so richtig an bevor es dann wieder richtig kalt wurde) und wir wollten mal gucken, was es denn schon so zu sehen gibt.

Schlüsselbumen, Anemonen, Primeln, Kuhschellen, Steinbrech…

Und natürlich Krokusse.

So richtig überwältigend war die Blütenpracht aber im Gewächshaus bei den Camelien:

Schön war’s.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Otti

     /  11. April 2012

    Und ein ganz seltenes Gewächs hat sich da zwischen den Anemonen versteckt.

    Antwort
  2. ICH

     /  18. April 2012

    *guggt* ach bei dir isser?

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: