Historiale 2012

Berlin wird dieses Jahr 775 Jahre alt. Das wird nicht wahnsinnig groß gefeiert, aber es war immerhin Motto der diesjährigen Historiale. Es war meine erste Historiale und ich war ziemlich enttäuscht. Vielleicht hatte ich auch einfach zu viel erwartet. Die Historiale besteht im Wesentlichen aus einem Markt rund um die Nikolaikirche. Gefühlte 50% der Stände waren für das „leibliche Wohl“ – und ganz und gar nicht historisch. Von den anderen Ständen waren eine wenige „historisch“, bei einigen konnte man mit ein wenig Mühe noch einen Zusammenhang herstellen und bei den anderen gar nicht. Nunja.

Dazu gab es dann die Laiendarsteller, die historische Personen darstellen. Die Soldaten hatten auf die Kinder die gleiche Anziehungskraft wie früher – sie liefen ihnen begeistert hinterher.

Soldaten

Der alte Fritz war auch permanent unterwegs.

Der alte Fritz mit Gefolge

Andere legten mal eine Pause ein oder stellten sich in Positur zum fotografieren (Schade eigentlich, manchmal sah das Ungestellte viel besser aus, aber ich hatte die Kamera nicht schnell genug eingestellt.)

älterer Herr mit imposantem Bart

noch mal Soldaten - ohne Trommler

„Wissen sie eigentlich, wen sie da fotografieren? – Ich bin der Kaiser!“

der Kaiser

Und Laierkastenmänner und -frauen gab es natürlich!

Leierkastenmänner und -frauen

Leierkastenmann (mit Plüschaffe)
Alles in allem waren wir ziemlich schnell durch. Muß nicht noch mal sein.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Otti

     /  22. Oktober 2012

    Aber gut gesungen hat er, der Leierkastenmann.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: