Winterwanderung

Inzwischen ist ja schon wieder Frühling, aber wir hatten tatsächlich schon Winter dieses Jahr mit mehreren Tagen Schnee. Gut, der meiste Schnee fiel letzten Sonnabend um dann in der Nacht zum Sonntag wegzutauen – das war eher suboptimal. Aber davor lag auch schon längere Zeit eine dünne Schneeschicht und vor inzwischen anderthalb Wochen haben ich das für eine Winterwanderung genutzt.

Rundwanderung von Chorin nach Brodowin und zurück. Es lag eine dünne Schneeschicht, kaum Wind, Temperatur nicht allzu weit unter Null, leider keine Sonne. Aber auch so war es eine schöne Wanderung mit interessanten Gesprächen.

Closter Chorin

Amtsee Chorin

bei Brodowin

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Otti

     /  28. Januar 2016

    Schön. Beim letzten Foto kommt mir spontan der Osterspaziergang in den Sinn: … in Streifen über die grünende Flur…

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: