Was schön war – KW22

Ganz vergessen, daß ja schon wieder Sonntag ist. Der freie Tag morgen (Pfingstmontag), bringt den Rhythmus etwas durcheinander.

Was war schön letzte Woche? Auf die Ankündigung, wegen einer Arbeitssache am nächsten Tag noch mal zu drängeln, bekam ich ein „danke“, statt eines genervten „hm“, oder einem „ok“, oder so.

Mittwoch war wieder Stammtisch und wir haben wunderbar im Pratergarten in der Sonne gesessen. Und es tatsächlich geschafft, nicht nur über die Arbeit zu reden. Danach bin ich durch die Abendsonne zu Fuß nach Hause.

Und am Freitag hat sich der mürrische Erdbeerverkäufer tatsächlich zu einem gemurmelten „fantastisch“ hinreißen lassen, als ich wieder passend zahlte.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: