12 von 12 – Februar 2018

Weil es schon so spät ist gibt es die 12 Fotos des Monatszwölften heute ohne viel Text.

Frühstück mit Aussicht auf Nordlicht. Ziemlich genau da hab ich auch schon mal gestanden und Nordlicht fotografiert. Und in den Dosen sind noch Weihnachtsplätzchen. Die Reste.

Vor dem Losgehen ein Blick auf das Termometer. Draußen ist es frostig, sagt es.

Straßenbahn vorbeifahren lassen, bevor ich die Gleise überquere. An der Haltestelle war es tatsächlich etwas glatt.

Rosa angehauchte Wölcken beim Warten auf die S-Bahn.

Da isse.

Büro. Mehrfach am Tag sehnsüchtiger Blick auf den Urlaubscountdown von vorletzter Woche. War schön, als der Urlaub noch vor mir lag. (Noch schöne war natürlich der Urlaub selbst.)

Als ich Feierabend mache ist es sogar noch hell. Man muß es ja am ersten Tag nach dem Urlaub auch nicht übertreiben mit dem Arbeiten. Außerdem hab ich heute abend noch was vor: Sport.

Um 6 ist es schon dunkel.

Abendessen.

Waschmaschine befüllt und so gestellt, daß sie nach dem Sport fertig ist. Dann fiel mir ein, daß das Quatsch ist, weil das problemlos auch bis morgen warten kann. Da hab ich mehr Zeit zum Wäsche aufhängen.

Packen für den Sport. Der Kurs ist neu und ich habe keine Ahnung, was mich da erwartet. Das macht das Packen etwas schwierig. Nur daß „Gymnastikmatte, Decke oder Handtuch“ mitgebracht werden soll, stand da. Es stellte sich heraus: ich habe gut gepackt. Was ich vom Kurs halten soll, weiß ich noch nicht so recht. Versprochen war Kondition, Beweglichkeit und Kraft. Letzteres haben wir gemacht. Dehnung fehlte fast völlig, das habe ich zu Hause noch nachgeholt. Kondition kommt vielleicht beim nächsten Mal. Mein Nacken fand es auf alle Fälle nicht sonderlich gut. Das ist eher blöd.

Damit ich die Waschmaschine morgen nicht vergesse noch einen Zettel geschrieben.

Und jetzt geht es ins Bett.

 

Die anderen Teilnehmer am 12 von 12 gibt es wie immer bei „Draußen nur Kännchen„.

 

 

Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Hach, Weihnachtsplätzchen! Die waren bei uns am 2. Weihnachtstag leer gefuttert…

    Ein abwechslungsreicher 12er. Danke dafür!

    Viele Grüße, Sandra

    Antwort
  1. WMDEDGT – März ’18 | Hier und da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: